Gesundheitscoaching für Systemiker

Vertiefungsseminar für Teilnehmende und Absolvent/innen einer grundständigen systemischen Weiterbildung

Die Fortbildung ist eine Ergänzung und Zusatzqualifikation für Systemiker, die Ihr Angebotsportfolio um den Bereich der individuellen Gesundheitsförderung sowie der Gesundheitsorientierung am Arbeitsplatz erweitern möchten.

In dem Seminar (2 x 3 Tage) lernen die Teilnehmenden Konzepte aus den Gesundheitswissenschaften kennen und ergänzen ihre Praxiskompetenz um die Methoden des Gesundheitscoachings. Konkrete Arbeitsfelder und Zielgruppen werden vorgestellt, ebenso wie Maßnahmen und Aufgaben die ein Gesundheitscoach im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung übernehmen und mitgehalten kann.

Modul 1:

  • Salutogenese und Subjektive Gesundheitsvorstellungen
  • Gesundheitsbiografien: Lebensgeschichte statt Krankengeschichte
  • Reflexions- und Selbsterfahrungsübungen zum persönlichen Gesundheitshandeln
  • Methodik sowie Arbeitsfelder und Zielgruppen im Gesundheitscoaching

Modul 2

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement aus systemischer Sicht
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in Organisationen
  • Gesundheitsorientiert Führen
  • Agemanagement – Älter werden im Beruf

 

Leitung:   Bertina Weiser

Termine:  19. – 21.06.2017 / 24. – 26.08.2017

Kosten:    920,- Euro

Ort:  Systemisches Institut Kassel, Ludwig-Mond-Str. 45a, 34121 Kassel

Abschluss:  Zusatzqualifikation Systemisches Coaching

Themen