Fortbildung Systemisches Gesundheitscoaching

Die grundständige Weiterbildung vermittelt Theorie und Methodik systemischer Arbeit und lehrt praxisnah die Gestaltung des Coachingdialogs. Dieses Grundlagenwissen systemisch orientierter Coachingarbeit wird verknüpft mit Konzepten aus den Gesundheitswissenschaften, wie der Salutogenese und den subjektiven Gesundheitsvorstellungen. Aufgabe und Ziel eines Gesundheitscoachings ist es, Klienten bzw. Patienten bei ihrem ganz persönlichen „Gesundheits-Weg“ professionell ...
Weiterlesen

Vortrag: Gesundheitscoaching – Schatzsuche statt Fehlerfahndung

Gesundheitscoaching ist darauf ausgerichtet unsere Stärken, Potenziale und unsere Möglichkeiten als schöpferische Kräfte zu nutzen, um die Zukunft zu gestalten. Im Coachingprozess entwickeln wir ein Gesundheitshandeln, das zu unserem privaten und beruflichen Umfeld passt. Der Mediziner und Autor Eckhard Schiffer umschreibt das Konzept der Salutogenese von Aaron Antonovsky, welches sich mit ...
Weiterlesen

Work-Life-Balance und Gesundheitscoaching

Ein Gesundheitscoaching begleitet Sie dabei, die eigenen Gesundheitsziele im Lebens- und Arbeitsalltag umzusetzen und einem Burnout anhaltend entgegenzuwirken. Das Konzept von Gesundheitscoaching basiert auf dem Modell der Salutogenese von Aaron Antonovsky sowie dem systemischen Beratungsansatz. Sowohl die Salutogenese als auch die systemische Sichtweise fokussieren die persönlichen Ressourcen und Potenziale von Klienten ...
Weiterlesen